Ganzkörper-Muskelkraftmessung

 

 

Die Ganzkörper-Muskelkraftmessung dient der Analyse Ihrer muskulären Balance im Körper. Dabei werden neben dem Links-Rechts-Vergleich Ihrer Muskulatur auch die Gegenspieler-Muskeln (Agonist-Antagonist) gemessen.

 

Das Kraftmessgerät DIERS Myoline, mit welchem wir die Kraftmessung durchführen, ist ein multifunktionales System mit bis zu 28 Kraftmessrichtungen. Gemessen wird die isometrische Maximalkraft. Es ermöglicht die genaue Erfassung und Dokumentation der wichtigsten haltungsrelevanten Muskelparameter in einem einzigen System. Somit vereint es mehrere konventionelle Rückentest-Systeme.

 

 

Besonders geeignet ist die Ganzkörper-Muskelkraftmessung

  • zur Bestimmung der muskulären Balance im Körper
  • bei Verdacht auf Schonhaltungen und/oder eine muskuläre Dysbalance
  • nach Verletzungen von Bändern, Sehnen und Muskeln
  • bei Rückenschmerzen
  • zur Verlaufskontrolle bei (trainings-)therapeutischen Maßnahmen
  • zur Trainingssteuerung

 

Die Messresultate aus der Ganzkörper-Muskelkraftmessung und der Ganzheitlichen Bewegungsanalyse bilden gemeinsam die Grundlage für spezifische und individuelle Therapieempfehlungen.

 

 

 

 

Kostenlose Beratungstermine zur Ganzkörper-Muskelkraftmessung und der ganzheitlichen Bewegungsanalyse können Sie in unseren Praxen oder unter 07141 - 70 20 9 30 vereinbaren.